Anwendungsbeispiel: Natra

Eingetragen bei: Lösungen | 0

Natra ist ein spanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Kakaoprodukten, wie Schokolade, Aufstriche und Getränke spezialisiert hat. Mit Werken in Spanien, Holland, Belgien, Dänemark, Deutschland und Grossbritannien ist Natra eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich.

In der belgischen Niederlassung, die Schokoladenaufstriche verarbeitet und verpackt, gab es am Ende der Produktionslinie folgende Aufgabenstellung. Beim Übergang zwischen der Stapelung und des Weitertransportes fielen immer wieder ganze Gläserlose vom Band und verunreinigten hierbei regelmäßig die Stapelmaschine. Die Produktionslinie musste für den Vorgang der Säuberung jeweils gestoppt werden.

NatraNatraNatra

 

Natra entschloss sich eine Auffangplattform für die herunterfallenden Gläser zu entwickeln. Bei einem Gewicht von 12 kg je Los und einer Fallhöhe von 1,8 m, benötigte man eine robuste ausziehbare Vorrichtung.
Um den Anforderungen von Natra nach hoher Stabilität und Belastbarkeit nachzukommen, wurde unsere Teleskopschiene Modell E1902 ausgewählt. Hergestellt aus kaltgezogenem verzinktem Stahl, trägt der Vollauszug E1902 bei einer Einbaulänge von 1800 mm bis zu 455 kg pro Schienenpaar (Einbau hochkant).

 

Weitere Informationen zu unseren Schwerlastschienen erhalten Sie über unsere Homepage www.chambrelan.ch. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch, unter Tel. 032 534 65 09.